Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Autoren.

Zurück zur Übersicht
Bernd Zeller

Bernd Zeller

Bernd Zeller, Zeichner, Satiriker, Autor, Gagmacher u.a. für Harald-Schmidt-Show und ähnliche Formate seit 1993 Cartoonist für zitty Berlin, Karikaturist u.a. für Die Welt, Berliner Zeitung, Die Presse, Eulenspiegel, Thüringer Allgemeine, Süddeutsche Zeitung, huffingtonpost.de, 1999 Buch »101 Gründe, nicht zu studieren« 2000 Buch »101 Gründe, kein Ossi zu sein« 2000 Titanic-Redakteur 2004 Wiedergründung von pardon weitere Bücher: »Trockenzonen«, »Lost Merkel«, »Warum Kinder nicht einschlafen und Eltern nicht aus-«, »Robin Kruhse«, »Welches Tier passt zu mir?«, »Hat sich die Wende überhaupt gelohnt? Der große Vergleich DDR - EU«, »Fantoma und der Vampirbuddha« Bernd Zeller gestaltete unter anderem die Cover- und Buchillustrationen zum Buch: Twitter, Splitter, Spaßgewitter ? Kurze Tweets gegen lange Gesichter (Aus dem Hause Pax et Bonum)

Aktuelles Buch

Wussten Sie, dass das Wort »Überraschung« zwischen dem 16. und dem 18. Jahrhundert bedeutete, dass man rasch (plötzlich) über jemanden herfällt oder ihn überfällt – und »Geschenk« von einschenken, also der Bewirtung eines Gastes abstammt? Muss man am Sinn und Zweck von Überraschungen oder Geschenken zweifeln? Nein. Zum Glück hat sich das geändert. Heute sollen Überraschungen und Geschenke erfreuen und Glück bringen. Nur – wie erreicht man das am besten? Bernd Zeller hat hinreißend illustrierte Tipps und Ideen parat, mit denen ein Geschenk zur Überraschung und eine Überraschung zum Geschenk wird. Mit 31 Illustrationen auf Fotobrillant gedruckt.

Autor anschreiben

Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Nachricht
 

Unsere Autoren