Manuskripte

Wenn Sie uns ein Manuskript anbieten möchten:


Wir bitten Sie, von telefonischen Bewerbungen abzusehen und den Weg zu gehen, den wir Ihnen nachfolgend anbieten. Auch ist der direkte Kontakt zu unseren Lektoren nicht möglich, Ihr Anliegen leiten wir aber an die richtigen Stellen weiter, die sich anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Dazu treten Sie ausschließlich unter folgender E-Mail mit uns in Kontakt:

lektorat@pax-et-bonum-verlag.de

E-Mails mit Buchprojektangeboten im Anhang, die uns über alternative Mailadressen unseres Verlags erreichen, können nicht berücksichtig werden, da sie nicht im Eingangslektorat ankommen.

Wir benötigen von Ihnen folgende Unterlagen:

  1.     Ein aussagekräftiges Exposé von maximal 3 Seiten, mit dem wir uns einen Überblick über Ihr Buchprojekt verschaffen können.
  2.     Eine Kurzvita mit Informationen zu Ihren bisherigen Veröffentlichungen, sofern vorhanden.
  3.     Ihre vollständigen Kontaktdaten.
  4.     Eine ca. 20 bis 30-seitige Leseprobe vom Beginn Ihres Projekts; wir sichten nur „echte“ Anfänge, keine Ihrer Meinung nach besonders gelungenen Kapitel.
  5.     Eine begleitende Aussage, in welches Genre Ihr Projekt sich einordnen lässt und welchen Umfang es hat.


Wir prüfen ausschließlich Manuskripte, die uns per E-Mail-Anhang im Word- oder PDF-Format erreichen. Sollten Sie keine Möglichkeit des digitalen Versandes haben, kontaktieren Sie uns bitte vorher per Mail. In Ausnahmefällen ist auch Postversand möglich. Bitte senden Sie uns in diesem Fall keine handschriftlichen Texte, Originalunterlagen, Disketten oder USB-Sticks.

Ansonsten gilt: Per Post unaufgefordert eingereichte Manuskripte werden nicht berücksichtigt, nicht beantwortet und auch nicht zurückgeschickt.

Achten Sie bitte bei der Formatierung Ihrer Texte darauf, dass diese in etwa den typischen Normseiten entsprechen, also gut lesbar und übersichtlich gestaltet sind.

Wenn wir uns eine Veröffentlichung Ihres Buchprojekts in unserem Verlag vorstellen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon oder E-Mail. Im Falle eines Vertragsabschlusses und einer Veröffentlichung übernehmen wir das volle Kostenrisiko.

Bitte beachten Sie:

Vom Zeitpunkt des Eingangs Ihrer Bewerbung bis zu einer Antwort können mehrere Wochen verstreichen, in der Regel jedoch nicht mehr als drei Monate. Verzichten Sie bitte auf telefonische Nachfragen, ob Ihr Projekt schon geprüft wurde oder wann es geprüft wird, welche Chancen es hat usw. Vertrauen Sie darauf: Wenn wir uns für Ihr Buchprojekt interessieren, hören Sie auf jeden Fall von uns. Sollten wir keine Möglichkeit für eine Veröffentlichung in unserem Verlag sehen, werden wir Sie auch darüber informieren und Ihre eingesandten Unterlagen löschen/vernichten.

Was veröffentlichen wir und was nicht?

Auch unser Verlag hat bestimmte Programmschwerpunkte, die bei der Auswahl der angebotenen Manuskripte Einfluss nehmen. Da wir das Programm verändern und nach und nach erweitern, hier eine kurze Aufstellung der Genres, die für uns derzeit interessant sind:

Humorvoller Liebesroman / Chick-Lit (unter Ausschluss von Erotik/BDSM/Pornografie)

Gesellschafts-/Entwicklungsroman

Krimi (gern Ermittler-Serienkonzepte)

Thriller (Polit/Medizin/Psycho)

Fantasy (High/Low/Urban)

Jugendroman (Young & New Adult)

Schwul/lesbischer Roman


u. U. können Sachbücher mit Themenschwerpunkt Forensik/Kriminalistik, Medizin, Psychologie, Sterbebegleitung und Erziehung von Interesse sein.

Dementsprechend haben wir im Augenblick keinen Bedarf an den hier nicht genannten Genres.

Insgesamt legen wir Wert darauf, keine Bücher mit gewaltverherrlichender und menschenverachtender Tendenz oder extremistischem Hintergrund zu verlegen.

Tipps

Achten Sie bitte bei der Formatierung Ihrer Unterlagen auf eine gut lesbare und übersichtliche Formatierung. Wenn wir von Ihnen ein Exposé mit einem Umfang von max. 3 Seiten erbitten, sollte es sich hierbei auch um ungefähre Normseiten handeln und nicht um den Versuch, den Inhalt von 10 Normseiten durch entsprechend enge Formatierung und kleine Schriftgröße auf 3 Seiten zu komprimieren.

    Wir gehen davon aus, dass ein Autor ein Handwerker der Sprache ist und dieses Handwerk entsprechend anwendet. Deshalb erwarten wir im Rahmen von Buchprojektvorstellungen eine angemessene Sorgfalt innerhalb aller Texte, die uns erreichen, sowie die Einhaltung unserer Einreichungskriterien. Die Qualität des ersten Anschreibens eines Autors und die Art seiner Bewerbung ist nun einmal der erste Eindruck, den wir uns von ihm machen können. Wer sich bspw. in konsequenter Kleinschreibung/Internetrechtschreibung an uns wendet oder sich entgegen unserer Vorstellungen bewirbt, darf nicht darauf hoffen, von uns ernst genommen zu werden. Wir haben weder Zeit noch Interesse, herausfinden zu müssen, ob ein solcher Autor in seinem Manuskript mehr Sorgfalt an den Tag legt.

    Wenn Sie von uns eine Absage erhalten, nehmen Sie dies bitte nicht persönlich oder haken nach. Wir können Ihnen in den meisten Fällen keine ausführliche Begründung mitliefern oder individuelle Tipps für das Manuskript geben.

Schreibratgeber

Die Nummer 1 aller Ratgeber ist der Duden.

Folgende Teile sollten in jedem Autorenhaus stehen.

  1.     Die deutsche Rechtschreibung ―Das umfassende Standardwerk auf der Grundlage der aktuellen amtlichen Regeln
  2.     Richtiges und gutes Deutsch―Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle
  3.     Das Synonymwörterbuch―Ein Wörterbuch sinnverwandter Wörter
  4.     Die Grammatik―Unentbehrlich für richtiges Deutsch
  5.     Das Fremdwörterbuch―Unentbehrlich für das Verstehen und den Gebrauch fremder Wörter

 

Buchtipp zum Thema

Bittner, W.: Beruf: Schriftsteller ISBN: 9783499613111

    Heinz W. Pahlke, Buchsatz für Autoren: Vom Manuskript zum Buch mit Publishing on Demand ISBN: 9783868580273

    Brande, D.: Schriftsteller werden. ISBN: 9783866710696

    Jessen, J., Meyer-Maluck, M., Schlück, B.: Literaturagentur. Erfolgreiche Zusammenarbeit Autor - Agentur – Verlag ISBN: 9783866710108

    Lichtenstein-Weis, R.: Wie schreibe ich ein Buch? ISBN: 978-3937023120

    Meynecke, Dirk R.: Von der Buchidee zum Bestseller - Für Autoren und alle, die es werden wollen ISBN: 978-3548366876

    Stephen King: Das Leben und das Schreiben ISBN: 9783453435742

    Handbuch für Autorinnen und Autoren: Uschtrin Verlag ISBN: 9783932522161